Mehr
  • Kostenfreier Versand ab 50€-Bestellwert
  • Handverlesenes Sortiment mit Top-Produkten
  • Premium-Marken mit geprüfter Qualität

Kinder-Taschenmesser bei Knyfe

Für alle Kinder ist das erste eigene Taschenmesser etwas ganz besonderes. Damit lernen Kinder nämlich bereits sehr früh, wie man richtig mit Messern umgeht und welche Dinge man beachten muss. Mit dem richtigen Klappmesser macht es aber richtig Spaß, das Schnitzen zu lernen. 

Kinder sollten ab einem Alter von sechs bis sieben Jahren an Taschenmesser herangeführt werden. Allerdings sollte immer abgewogen werden, ob sich das eigene Kind an Sicherheitsregeln halten kann und entsprechende motorische Fähigkeiten besitzt. Diese beiden Aspekte sind nämlich entscheidend und tragen maßgeblich zum Spaß- und Risikofaktor bei.

Taschenmesser für Kinder haben in der Regel eine abgerundete Spitze und sind etwas kleiner als normale Klappmesser, da sie explizit für Kinderhände konzipiert wurden. Allerdings sind alle Messer natürlich scharf genug für kleinere Schneidarbeiten und Schnitzversuche, da nur ein scharfes Messer das Verletzungsrisiko minimiert. Namhafte Hersteller wie Opinel, SWIZA oder Herbertz, aber auch das relativ junge Unternehmen Schnitzel stellen hochqualitative Messer für Kinder her und stellen eine perfekte Wahl für das erste eigene Messer dar.

Für alle Kinder ist das erste eigene Taschenmesser etwas ganz besonderes. Damit lernen Kinder nämlich bereits sehr früh, wie man richtig mit Messern umgeht und welche Dinge man beachten muss.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kinder-Taschenmesser bei Knyfe

Für alle Kinder ist das erste eigene Taschenmesser etwas ganz besonderes. Damit lernen Kinder nämlich bereits sehr früh, wie man richtig mit Messern umgeht und welche Dinge man beachten muss. Mit dem richtigen Klappmesser macht es aber richtig Spaß, das Schnitzen zu lernen. 

Kinder sollten ab einem Alter von sechs bis sieben Jahren an Taschenmesser herangeführt werden. Allerdings sollte immer abgewogen werden, ob sich das eigene Kind an Sicherheitsregeln halten kann und entsprechende motorische Fähigkeiten besitzt. Diese beiden Aspekte sind nämlich entscheidend und tragen maßgeblich zum Spaß- und Risikofaktor bei.

Taschenmesser für Kinder haben in der Regel eine abgerundete Spitze und sind etwas kleiner als normale Klappmesser, da sie explizit für Kinderhände konzipiert wurden. Allerdings sind alle Messer natürlich scharf genug für kleinere Schneidarbeiten und Schnitzversuche, da nur ein scharfes Messer das Verletzungsrisiko minimiert. Namhafte Hersteller wie Opinel, SWIZA oder Herbertz, aber auch das relativ junge Unternehmen Schnitzel stellen hochqualitative Messer für Kinder her und stellen eine perfekte Wahl für das erste eigene Messer dar.

1 von 2
1 von 2
Zuletzt angesehen
  • Kostenloser Versand ab 50€
  • 4.000+ Produkte im Sortiment
  • Sichere und flexible Zahlarten
  • Hochqualitative Top-Produkte